Sportbootführerschein - Binnengewässer "Motor"

Lehrgangsgebühr: 99,- € (bei 2 Personen 89,- €)

Im Preis enthalten:
  • Theoretischer Unterricht
  • Knotenkunde

Alle Preise incl. MwSt. Zusätzliche Kosten 2 Fahrstunden a 35,-€ und Prüfungskosten

Bei dem Sportbootführerschein Binnen (SBF Binnen) handelt es sich um den amtlichen Sportbootführerschein zum Führen eines Sportbootes auf Bundeswasserstraßen im Geltungsbereich der Binnenschifffahrtsstraßen-Ordnung. Ein Sportboot ist dabei ein nicht gewerbsmäßig verwendetes Fahrzeug von weniger als 20 m Länge ohne Ruder und Bugspriet, ausgenommen Fahrzeuge, die durch Muskelkraft oder nur hilfsweise mit einem Treibsegel von höchstens 3 m² Fläche fortbewegt werden.

Voraussetzungen und Erwerb:

Allgemein:
  • Lebensalter: mindestens 16 Jahre
  • Tauglichkeit: ärztliches Zeugnis (ausreichendes Hör- und Sehvermögen, körperlich und geistig geeignet)
  • Zuverlässigkeit: KFZ-Führerschein oder Führungszeugnis „O“
  • Lichtbild (38 x 45 mm)
  • bei Minderjährigen: Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten
Prüfungen:
  • Basisfragen: Schifffahrtsrecht, Seemannschaft, Wetterkunde allgemein; spezifische Fragen Binnen
  • Manöver und Knotenkunde

Sportbootführerschein - See "Motor"

Lehrgangsgebühr: 159,- € (bei 2 Personen 149,- €)

Im Preis enthalten:
  • Theoretischer Unterricht
  • Übung mit Karten
  • Knotenkunde

Alle Preise incl. MwSt. Zusätzliche Kosten 2 Fahrstunden a 35,-€ und Prüfungskosten

Der Sportbootführerschein See (SBF See) ist der amtliche Sportbootführerschein zum Führen von motorisierten Booten, die für Sport- und Freizeitzwecke gebaut wurden, im Geltungsbereich der Seeschifffahrtsstraßen-Ordnung, d. h. auf den Seeschifffahrtsstraßen (Drei-Seemeilen-Zone und Fahrwasser innerhalb der Zwölf-Seemeilen-Zone). Er ist vorgeschrieben beim Führen von Fahrzeugen mit einer Leistung an der Schraube von mehr als 11,03 kW (15 PS). Anders als in der Binnenschifffahrt gibt es keine Beschränkung der Rumpflänge des Bootes. Der Bootsführer kann einen geeigneten Rudergänger bestimmen, der keinen Führerschein zu haben braucht. Der Sportbootführerschein See schließt den Sportbootführerschein Binnen nicht ein und setzt den Besitz des Sportbootführerschein Binnen auch nicht voraus.

Voraussetzungen und Erwerb:

Allgemein:
  • Lebensalter: mindestens 16 Jahre
  • Tauglichkeit: ärztliches Zeugnis (Sehfähigkeit/Allgemeiner Gesundheitszustand)
  • Zuverlässigkeit: KFZ-Führerschein oder Führungszeugnis „O“
  • Lichtbild (38 x 45 mm)
  • bei Minderjährigen: Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten
Prüfungen:

Kombinationskurs: - Binnen - Motor / See

Lehrgangsgebühr: 230,- €
Im Preis enthalten:

  • Theoretischer Unterricht
  • Übung mit Karten
  • Knotenkunde

Alle Preise incl. MwSt. Zusätzliche Kosten 2 Fahrstunden a 35,-€ und Prüfungskosten

Binnenfunkzeugnis - UBI

Lehrgangsgebühr: 95,- €

Im Lehrgang enthalten:
  • Theorie
  • indivduelle praktische Ausbildung
  • intensive, individuelle Vorbereitung auf die Prüfung (am Tag vor der Prüfung)
Zusätzliche Kosten:
  • Prüfungskosten

Das UBI (UKW - Sprechfunkzeugnis für Binnenschifffahrt) gilt für den UKW - Bereich und berechtigt nicht zur Teilnahme am GDMSS (Seefunk). Voraussetzung ist die Vollendung der 15. Lebensjahres.

Seefunkzeugnis -SRC

Lehrgangsgebühr: 135,- €

Im Lehrgang enthalten:
  • Theorie
  • indivduelle praktische Ausbildung
  • intensive, individuelle Vorbereitung auf die Prüfung (am Tag vor der Prüfung)
Zusätzliche Kosten:
  • Prüfungskosten

Das SRC (Short Range Certificate) Beschränkt gültiges Funkbetriebzeugnis für UKW - Anlagen im digitalen Selektivruf. Es berechtigt für (GMDSS = weltweites Seenot- und Sicherheitsfunksystem). Voraussetzung ist die Vollendung des 15. Lebensjahres.

Kombinationskurs Binnenfunk + Seefunk (UBI + SRC)

Lehrgangsgebühr: 175,- €

Die Prüfung findet in unserer Bootsschule und mit unseren Funkgeräten statt.

Zusätzliche Kurse sind nach Absprache möglich.